,

Playerunknown’s Battlegrounds: Ubisoft an Gameplay interessiert

Playerunknown’s Battlegrounds ist momentan eines der am meisten gehypten Spiele. Natürlich bekommt das auch die Konkurrenz mit. So gab Yves Guillemot CEO von Ubisoft, im Rahmen der Bekanntgabe der jüngsten Geschäftszahlen bekannt, dass man sehr am Gameplay von Playerunknown’s Battlegrounds interessiert sei.

Im Rahmen der Bekanntgabe, sagte er auch, dass Rainbow Six weiter wächst, er sich aber vorstellen könne, dass ein ähnlicher Modus wie Playerunknown’s Battlegrounds als DLC für eines der Spiele von Ubisoft kommen könnte. Nicht nur für Rainbow Six wäre so etwas denkbar. So könnte es einen ähnlichen Modus in The Division oder in Ghost Recon Wildlands geben.

Was haltet ihr von der Idee den Modus zu adaptieren und als DLC für bereits bestehende Spiele zu bringen?

2 Comments

Leave a Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hell Let Loose

Hell Let Loose: realistischer Weltkriegs-Shooter angekündigt

Doomfist

Overwatch: Doomfist kommt in einer Woche